Kategorien
Angebot

Produktentwicklung

Ich habe mehrfach ein Produkt von der ersten Idee bis zur Inbetriebnahme und darüber hinaus prägend begleiten dürfen. Seitdem weiß ich, dass die Verantwortung für ein Produkt viel mehr ist als der klassische Projektmanagement-Ansatz, “in time” und “in budget” zu liefern.

Als Product Owner war ich verantwortlich für die inhaltliche Ausgestaltung und Weiterentwicklung von Produkten, die möglichst viele Bedürfnisse aller Kunden und Anwender bedienen sollen. In vielen Unternehmen wird stattdessen versucht, jedem Kunden möglichst alle Wünsche zu erfüllen. Das ist klassisches Projektgeschäft: Der Kunde bestellt, wir liefern. Die Folge ist ein Produkt, das zunehmend an Kontur verliert und dessen innere Qualität leidet.

Zum Thema Produktentwicklung im agilen Kontext habe ich gemeinsam mit meinem Kollegen Alexander Marquart einen Podcast aufgenommen:

Ein Produktkarton: So kann man die Vision eines neuen Produkts entwickeln und diese später für das Produktentwicklungsteam allezeit sichtbar im Projektraum platzieren. Die Abbildung entstammt meinem Beitrag zum Buch “Agile Projekte mit Scrum, XP und Kanban – Erfahrungsberichte aus der Praxis“.